Aufgrund der aktuellen Coronasituation sind alle geplanten Veranstaltungen abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben.

 

Da aufgrund von Sturmschäden der Fluchtweg derzeit nicht benutzbar ist, sind bis zur Sanierung, die im Herbst 2019 oder Frühjahr 2020 erfolgen wird, keine größeren Veranstaltungen auf der Burgruine möglich.

 

Es musste daher auch der traditionelle Frühschoppen, der für den 23. August 2020 geplant war, abgesagt werden.